Warum man sich nicht auf bestimmte Apps versteifen sollte…

Warum man sich nicht auf bestimmte Apps versteifen sollte…

Wer sich mit digitalen Medien und educational technology beschäftigt, kann dies auf mindestens drei Arten tun: ausgehend von den Medien, den Methoden oder den Lehr-/Lernzielen. Ich bevorzuge ja den Weg über die Lehr- und Lernziele oder zumindest die Methoden. Mehr lesen

Gastbeitrag Oliver Leersch: Social Media

Der Begriff „Fake News“ wurde in letzter Zeit durch politische Wahlkämpfe geprägt. Seit dem Aufkommen der Social-Media mit dessen einhergehenden weltweiten Vernetzung von Usern, ist das Verbreiten von falschen oder unwahren Nachrichten leichter wie nie zuvor. Dennoch ist zwischen mutmaßlich falschen verbreiteten Nachrichten und einfach nur fehlerhaft erstellten Nachrichten zu unterscheiden. Mehr lesen

Frontalunterricht vs. Offener Unterricht: Muss ich mich entscheiden?

Frontalunterricht vs. Offener Unterricht: Muss ich mich entscheiden?

Wer sich jetzt eine Aufzählung der Stärken und Schwächen beider Formen des Unterrichts erwartet, wird enttäuscht. Ich nutze vielmehr einen kurzen Post, um ein paar Gedanken loszuwerden, die mir beim Durchlesen des Beitrags Grazer Uni-Professorin: „Schlechter Frontalunterricht ist mir immer noch lieber als schlechter Offener Unterricht“ gekommen sind. Mehr lesen

Die Reduktion als falscher Ansatz

Die Reduktion als falscher Ansatz

Lange war es nun ruhig auf meinem Blog – es war einfach so sehr viel zu tun, dass ich das Blogschreiben ein wenig hinten anstellen musste. Und dann war da die Frage, wie oder womit „komme ich zurück“. Ein Thema als Wiedereinstieg zu finden, ist ja gar nicht so einfach. Gut, es gibt genügend Themen, aber nach so langer Zeit soll es schon was Interessantes, Wichtiges sein. Und dieses wichtige Thema habe ich gestern im 133. #EDchatDE erlebt. Gestern ging es um Tabletklassen. Der Versuch der Digitalisierung der Bildung oder der Reduzierung von Bildungsmöglichkeiten? Und es sind gar nicht die Tabletklassen, die ich hier aufgreifen will, sondern der Begriff der Digitalisierung und die Idee der „Reduzierung von Bildungsmöglichkeiten.

Mehr lesen

Google Formulare mit Zeitlimit oder als Quiz

Google Formulare mit Zeitlimit oder als Quiz

Google Formulare ist ein großartiges Tool, das sich nicht nur zum Erstellen von Umfragen eignet, sondern auch zum Erstellen von Quizzes. Um dies zu erreichen, ist das Add-on Flubaroo notwendig, das, kurz gesagt, über den Vergleich unterschiedlicher Eingaben funktioniert. Mehr lesen

Word Clouds und die Liebe

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein absoluter Fan von Word Clouds bin. Ich setze sie in allen Bereichen ein, in der Lehre ebenso wie im Privatleben. Und ich freue mich auch immer, wenn ich neue Ideen dafür bekomme, wie ich Clouds einsetzen kann. Mehr lesen