Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018 (Teil 2)

Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018 (Teil 2)

Teil zwei der Nachlese zum Tag der Informatik Fachdidaktik an der PH Steiermark behandelt den zweiten Impulsvortrag von Martin Bauer (BMBWF) zum Thema Digitale Grundausbildung in der Schule. Medienbildung und auch digitale Kompetenzen sind überfachliche Kompetenzen, die in unterschiedlichen Formen, u.a. integrativ in allen Fächern, behandelt werden können. In dieser Keynote wurde uns nicht nur die Wichtigkeit der digitalen Grundausbildung gezeigt, sondern auch eine Vielzahl an Materialien genannt, die uns und unseren Schülerinnen und Schülern dabei helfen können, uns selbst einzuschätzen und unsere digitalen Kompetenzen zu trainieren.

Mehr lesen
Studentische Selbstorganisation: ein Beispiel aus der Praxis

Studentische Selbstorganisation: ein Beispiel aus der Praxis

Ich halte ja seit einiger Zeit an der Universität Graz einen Online-Kurs mit dem Titel Lernen im Netz 2.0: Lernen in einer digitalen Gesellschaft. Der Kurs hat den gleichnamigen MOOC auf iMooX als Basis und kann von Studierenden, die an der Universität Graz inskribiert sind, als freies Wahlfach (Typ: Vorlesung) angerechnet werden, wenn die Studierenden eine elektronische Prüfung vor Ort (in Präsenz) absolvieren. So weit so gut.

Mehr lesen
Es tut sich was in der Bildungslandschaft…

Es tut sich was in der Bildungslandschaft…

Heute ist sie also veröffentlicht worden, die Die digitale Strategie der österreichischen Bundesregierung, kurz: Digital Roadmap. Gleich an erster Stelle kommt die Bildung, die durch den Einsatz digitaler Medien und aktueller mediengestützter Lehr- und Lernszenarien den Aufbau und die gezielte Förderung digitaler Medien- und Methodenkompetenzen leisten/bringen soll.

Mehr lesen
Nachlese zur eEducation Sommertagung 2015 (#eEducation2015)

Nachlese zur eEducation Sommertagung 2015 (#eEducation2015)

Vor mittlerweile zwei Wochen fand die eEducation Sommertagung 2015 unter dem Titel Building Bridges – Creating Networks statt. Ich hatte ja bereits darüber gebloggt (MOOCs in der und für die Schule). Nun endlich komme ich dazu, auch eine Nachlese der gesamten Veranstaltung zu schreiben. Wer sich für eine zweite Perspektive interessiert, sei auf die offizielle Nachlese verwiesen, auf der sich auch ein Link zu den Videos befindet.

Mehr lesen
MOOCs in der Schule für die Schule

MOOCs in der Schule für die Schule

Ich durfte letzte Woche an der eEducation Sommertagung 2015 unter dem Titel Building Bridges – Creating Networks teilnehmen und für die Tagung auch aktiv einen Workshop im Open Space halten. [eine persönliche Nachlese er Tagung folgt natürlich]. Das Thema des 45-Minuten-Workshops lautete MOOCs in der Schule? Hype? Fail? Success? und ich hatte mir zum Ziel gesetzt, die Frage nach der Eignung von MOOCs für den Einsatz in der Schule zu beantworten.

Mehr lesen
Der Computer ist kein Radio. Und was uns die Urheberrechtsnovelle bringt.

Der Computer ist kein Radio. Und was uns die Urheberrechtsnovelle bringt.

Jetzt war es doch lange sehr ruhig auf diesem Blog. Und das liegt nicht nur am Semesterabschluss, sondern vor allem auch an der Tatsache, dass ich mich in der letzten Zeit sehr intensiv mit neuen Themen beschäftigt habe, die ich so noch nicht verbloggen kann. Aber ich arbeite daran – versprochen. Heute nur mal ein paar Fundstücke, die mich ebenfalls gerade beschäftigen. Und es hat mal wieder mit dem Thema Recht (in einem weiten Sinne) zu tun.

Mehr lesen
Versäumt man was, wenn man nicht auf Social Media aktiv ist?

Versäumt man was, wenn man nicht auf Social Media aktiv ist?

Vor dem Wochenende noch schnell über Korrelation und Kausalität gebloggt und heute kommt auch schon ein Beispiel (vom März 2015) daher: Deutsche Bildungsbürger scheuen Facebook & Co. Lässt uns diese Grafik vermuten, dass es eine Kausalität zwischen der Nutzung von Social Media und Bildung gibt? Gaukelt sie uns diese Verbindung vor? Oder lässt sich eine Korrelation erkennen? Die Frage dürfte nicht allzu schwer zu beantworten sein. Oder doch?

Mehr lesen

Und täglich grüßt das Murmeltier, die 2. Oder: Das liebe Urheberrecht

Im gestrigen #EDchatDE zum Thema Medienkonzepte fiel die Diskussion gegen Ende mal wieder auf das Thema Urheberrecht. Dabei gestalteten sich die Wortmeldung zwar übereinstimmend, doch hitzig und durchaus emotional (was per se nicht als Widerspruch aufgefasst werden soll, wenngleich die niedergeschriebenen Worte es vermuten lassen).

Mehr lesen

Fundstücke (nicht nur) zum Thema OER

Der Online-Kurs zu Open Educational Resources (COER) läuft auf iMooX (@iMooXst) nun bereits die vierte Woche. Grund genug für mich, in einem Blogpost ein paar Fundstücke zum Thema vorzustellen. Ich danke den edlen Spenderinnen und Spendern für die Links, die sie in sozialen Netzwerken geteilt haben und die mich auf die richtige Fährte gelockt haben.

Mehr lesen

Nachlese zum 77. #EDchatDE: Urheberrecht. Mit einem Bein vorm Kadi?

Dienstags bin ich ab 20:00 Uhr für eine Stunde nicht ansprechbar. Jeden Dienstag. Denn Dienstag ist #EDchatDE-Zeit. Jede Woche treffen sich auch Twitter Lehrerinnen und Lehrer, Studierende, Interessierte und viele mehr, um gemeinsam neun Fragen rund um ein vorgegebenes Thema zu beantworten.

Mehr lesen