Die Jugend 2019 und ihre Bilderwelt: Über den Einfluss von Snapchat, Instagram und Co auf soziale Wahrnehmung und Kommunikation

Die Jugend 2019 und ihre Bilderwelt: Über den Einfluss von Snapchat, Instagram und Co auf soziale Wahrnehmung und Kommunikation

Ich durfte am 6. November 2019 in Jena am 16. Thüringer Jugendgerichtstag eine Keynote über die Rolle von Snapacht, Instagram & Co auf das Selbstverständnis heutiger Jugendlicher geben und dabei einen Einblick in die Bilderwelt der Jugendlichen liefern. In diesem Vortrag versuche ich, für alle Nicht-Dabei-Gewesenen meine Gedanken zu sortieren und nachvollziehbar zu machen.

Mehr lesen
Georg Christoph Lichtenberg und die #DigitaleBildung?

Georg Christoph Lichtenberg und die #DigitaleBildung?

Wenn ein Buch erscheint, wird man manchmal vom Verlag via Newsletter darüber informiert, im Zeitalter des Connectivism übernimmt diese Rolle das Netzwerk, in dem man sich befindet, und ist dabei nicht selten schneller als die klassischen Informationskanäle. Das erlebe ich gerade.

Und dabei finde ich mich in meiner aktuellen Lektüre, den Aphorismen von Georg Christoph Lichtenberg wieder. Inwiefern? Lesen Sie selbst…

Mehr lesen
Kommentar zu „Angstfach Mathe – Die Abrechnung mit der Unterstufe“

Kommentar zu „Angstfach Mathe – Die Abrechnung mit der Unterstufe“

Im Format Dok1 auf ORF1 läuft zurzeit eine vierteilige Sendereihe zum Thema Schule in Österreich. Lisa Gadenstätter beleuchtet dabei das Bildungssystem aus unterschiedlichen Perspektiven. Zur Sendung vom 5. September ein paar Gedanken und Ergänzungen.

Mehr lesen
Vom Making und dem berühmten Flow

Vom Making und dem berühmten Flow

Es gibt so einen schönen Spruch, über den ich vor einigen Wochen eher zufällig gestolpert bin: Kinder können vieles selbst tun, doch wenig allein. Ich finde man könnte, ihn auch ausweiten auf Jugendliche und Erwachsene. Der Fokus liegt dabei am Tun und wie viel Freude man beim Tun haben kann, hat man heute auf den #MakerDays (for kids) an der Technischen Universität Graz ganz deutlich gemerkt.

Mehr lesen
Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018 (Teil 2)

Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018 (Teil 2)

Teil zwei der Nachlese zum Tag der Informatik Fachdidaktik an der PH Steiermark behandelt den zweiten Impulsvortrag von Martin Bauer (BMBWF) zum Thema Digitale Grundausbildung in der Schule. Medienbildung und auch digitale Kompetenzen sind überfachliche Kompetenzen, die in unterschiedlichen Formen, u.a. integrativ in allen Fächern, behandelt werden können. In dieser Keynote wurde uns nicht nur die Wichtigkeit der digitalen Grundausbildung gezeigt, sondern auch eine Vielzahl an Materialien genannt, die uns und unseren Schülerinnen und Schülern dabei helfen können, uns selbst einzuschätzen und unsere digitalen Kompetenzen zu trainieren.

Mehr lesen