Alles Open oder was?!? 10 Lessons Learned beim Erstellen von OER

Alles Open oder was?!? 10 Lessons Learned beim Erstellen von OER

Als ich damals meinen Beitrag für die EDU|days einreichte, hatte ich gerade den E-Learning Champion (Anerkennungspreis) der Universität Graz gewonnen, der 2017 unter dem Motto Open Educational Resources gestanden hatte. Ich war gerade in einer Lehrveranstaltung mit Lehramtsstudierenden der Universität Graz mit dem Titel Zeitgemäßer Fremdsprachenunterricht zwischen Open Educational Resources und offenen Methoden und ich war mir sicher, dass es kein Problem sein würde, 10 Lessons Learned zu formulieren. Mehr lesen

Die Sache mit der Kopie aus dem Schulbuch

Die Sache mit der Kopie aus dem Schulbuch

tl;dr Das Kopieren, Scannen und Fotografieren von Inhalten aus Schulbüchern für den eigenen Unterrichtsgebrauch ist VERBOTEN.

 
Ich bin in letzter Zeit im Zuge von Schulungen immer wieder gefragt worden, wie das mit dem Schulbuch und dem Kopieren, Scannen und/oder Fotografieren der Inhalte so ist. Da herrschen so einige Mythen und Missverständnisse – nun bin ich keine Juristin, möchte aber dennoch ein paar Hinweise zum Schulbuch im Unterricht sammeln und in diesen Blogpost einbinden.

Mehr lesen

Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018 (Teil 1)

Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018 (Teil 1)

[Anmerkung] Ich habe heute versucht, schon während der Keynote und während des von mir besuchten Workshops mitzuschreiben, deswegen ist der nachfolgende Text auch im Präsens gehalten. Weil aber der erste Text schon so lang ist, splitte ich ihn auf.

Mehr lesen

Open Educational Practices

Open Educational Practices

Weit über OER hinaus gehen auch Open Educational Practices. Wenn nicht nur Materialien sondern ganze Unterrichtskonzepte online und offen zur Verfügung gestellt werden, ergibt dies einen großen Mehrwert für (angehende) Lehrende. Mehr lesen

Meine Filterblase funktioniert

Meine Filterblase funktioniert

Gerade erst über Filterblase und über Open Educational Resources geschrieben und schon wieder drängt sich ein Blogbeitrag auf, wenn auch ein kurzer. Mehr lesen

Anerkannte ELCHin

Anerkannte ELCHin

Die Universität Graz, genauer gesagt die Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer, verleiht jedes Jahr (und heuer zum letzten Mal) den ELCH, also den E-Learning Champion, an Lehrende, die sich um den Einsatz digitaler Medien in der Lehre bemühen. Heuer stand er unter dem Thema „Open Educational Resources“ (OER) und ich wurde zur Einreichung nominiert. Mein Zugang zu OER ist hinlänglich bekannt. Und ich habe ja auch schon darüber getwittert: Ich habe mit meiner Lehrveranstaltung über und mit OER den Anerkennungspreis 2017 gewonnen. Mehr lesen

Open Educational Resources – eine Zusammenschau

Open Educational Resources – eine Zusammenschau

Open Educational Resources (OER) sind in letzter Zeit in aller Munde. Zumindest entsteht der Eindruck, wenn man im Netz ein wenig die Augen offen hält. Mehr lesen

Alles neu auf Pixabay und Unsplash?

Alles neu auf Pixabay und Unsplash?

Ich weiß nicht, wem es schon aufgefallen ist, aber Pixabay und Unsplash bieten ihre Fotos nicht mehr unter einer CC0-Lizenz oder Public Domain an, sondern unter „eigenen Lizenzen“. Mehr lesen