Die Sache mit der Kopie aus dem Schulbuch

Die Sache mit der Kopie aus dem Schulbuch

tl;dr Das Kopieren, Scannen und Fotografieren von Inhalten aus Schulbüchern für den eigenen Unterrichtsgebrauch ist VERBOTEN.

Ich bin in letzter Zeit im Zuge von Schulungen immer wieder gefragt worden, wie das mit dem Schulbuch und dem Kopieren, Scannen und/oder Fotografieren der Inhalte so ist. Da herrschen so einige Mythen und Missverständnisse – nun bin ich keine Juristin, möchte aber dennoch ein paar Hinweise zum Schulbuch im Unterricht sammeln und in diesen Blogpost einbinden.

Mehr lesen
Bild- und Urheberrecht: eine Nachlese

Bild- und Urheberrecht: eine Nachlese

Urheberrecht und Bildrecht – zwei Rechte und Pflichten, zwei Bereiche, die in der Lehre, im Unterricht und in der Forschung eine zentrale Rolle spielen. Aber nicht nur dort. Sie betreffen unser alltägliches Leben. Wir posten in sozialen Netzwerken, wir laden hoch, wir laden runter. Aber dürfen wir das eigentlich? Was ist erlaubt? Was ist verboten?

Mehr lesen
Der Computer ist kein Radio. Und was uns die Urheberrechtsnovelle bringt.

Der Computer ist kein Radio. Und was uns die Urheberrechtsnovelle bringt.

Jetzt war es doch lange sehr ruhig auf diesem Blog. Und das liegt nicht nur am Semesterabschluss, sondern vor allem auch an der Tatsache, dass ich mich in der letzten Zeit sehr intensiv mit neuen Themen beschäftigt habe, die ich so noch nicht verbloggen kann. Aber ich arbeite daran – versprochen. Heute nur mal ein paar Fundstücke, die mich ebenfalls gerade beschäftigen. Und es hat mal wieder mit dem Thema Recht (in einem weiten Sinne) zu tun.

Mehr lesen

Gutes Präsentieren ist erlernbar – und will gelernt sein!

Präsentationen schnitzen, wie ich es nenne, ist eine Aufgabe, an der man in der Lehre und der Wissenschaft nicht vorbeikommt. Egal ob bei Vorträgen oder in der Lehrveranstaltung, die Visualisierung einzelner Inhalte spielt eine zentrale Rolle. Und es ist auch immer wieder spannend zu sehen, wie Menschen präsentieren.

Mehr lesen

Und täglich grüßt das Murmeltier, die 2. Oder: Das liebe Urheberrecht

Im gestrigen #EDchatDE zum Thema Medienkonzepte fiel die Diskussion gegen Ende mal wieder auf das Thema Urheberrecht. Dabei gestalteten sich die Wortmeldung zwar übereinstimmend, doch hitzig und durchaus emotional (was per se nicht als Widerspruch aufgefasst werden soll, wenngleich die niedergeschriebenen Worte es vermuten lassen).

Mehr lesen